TestWolke.com

Produkttests, Gewinnspiele & Bücher

BÜCHER / Hör-CDs 2024

☁️☁️☁️ unbezahlte Werbung ☁️☁️☁️

China-Kochbuch

Da ich gerne asiatisch esse, freue ich mich sehr über dieses China Kochbuch. Das große umfangreiche gebundene Kochbuch mit ca. 250 Seiten enthält sehr viele spannende Rezepte (immer mit Fotos) aus verschiedenen Teilen von China. Außerdem viel Information, sowie praktische Anleitungen. Die Rezepte wurden jeweils an den Geschmack von heute angepasst. Die Einteilung ist wie folgt: Die Bao-Familie / Zutaten & Utensilien / Frühstück / Vorspeisen / Bao & Dim Sum / Suppen / Hauptgerichte / Reis- & Nudelgerichte / Desserts. Die Autorin wurde in Paris von chinesischen Eltern geboren und betreibt zusammen mit ihrer Familie mehrere Restaurants dort.

Das Kochbuch habe ich kostenlos bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Christiane Kochseder und südwest Verlag.
Copyright vom Foto: Random House

Neu eingetroffen. Meine Rezension erscheint demnächst.
Dich schaff ich auch noch

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Maria Mühlbauer und blanvalet Verlag.
Copyright vom Foto: Random House



4 Bücher als HörCDs: Beste Freundin - Schönes Mädchen - Liebste Tochter - Girls Night

Ich habe mehrere Bücher von Claire Douglas gelesen und freue mich jedes Mal, wenn ein neues Buch erscheint, da sie immer durchgehend sehr spannend geschrieben sind. Dieses Mal habe ich das neueste Buch - Girls Night - als HörCD bekommen. Die Personen, die das Buch vorgelesen haben, haben sehr angenehme Stimmen, welche jeweils verändert wurden, je nachdem welche Person im Buch "gesprochen" hat. 

Vor 20 Jahren hatte die damals 18-jährige Olivia ein Autounfall, als sie Abends mit ihren drei Freundinnen unterwegs war. Sie wurde verletzt und bekam bleibende Schäden am Bein. Sehr merkwürdig war, dass alle drei Freundinnen nicht im Auto waren, sondern verschwunden, auch 20 Jahre danach. Die Journalistin Jenna macht ein Podcast im Auftrag von BBC, um versuchen zu klären, was damals passiert ist. Im Buch wird abwechselnd von Olivia bzw. Jenna "erzählt". Darüber hinaus gibt es auch ab und zu eine Erzählung über einige Personen, die eine Thailand-Reise zusammen unternommen haben. Zum Schluss vom Buch erfährt man, was diese Personen mit Olivia zu tun haben. Das Buch Girls Night war vom Anfang bis zum Schluss sehr spannend.

Die anderen drei Bücher "Beste Freundin", "Schönes Mädchen" bzw. "Liebste Tochter" habe ich 2021, 2022 bzw. 2023 gelesen. Meine Rezensionen hierzu findet ihr auf dieser Seite jeweils unter den verschiedenen Jahren.

Die HörCDs habe ich kostenlos bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Kathrin Bücherl und der Hörverlag.
Copyright vom Foto: Random House

Neu eingetroffen. Meine Rezension erscheint demnächst.
Das Auge der Nacht

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Nina Portheine und btb Verlag.
Copyright vom Foto: Random House


Der perfekte Mann

Die Hauptperson im Buch ist Peter Lindke. Er ist Kunsthistoriker und verliert nach ca. 20 Jahren seine Arbeit, als er im Fernsehen erzählt, dass er der Meinung ist, dass das neu entdeckte Gemälde von Rembrandt, welches in "seinem" Museum ausgestellt werden soll, nicht von ihm gemalt wurde (obwohl 15 Expert*innen die Echtheit bestätigt hatte). Peter verschweigt die Kündigung vor seiner Frau Kee und ihren zwei Söhnen und tut im ersten Monat so, als ob er zur Arbeit geht. Eines Tages zu Hause als seine Frau in der Arbeit und die Kinder in der Schule sind, kommt Dschemine, ihre Putzfrau (von der er nichts wusste). Dabei unterhalten sie sich und Peter hilft ihr chaotisches Leben (= Schulden / Mahnungen) komplett zu "richten" (neuer Mietvertag, neue Arbeit usw.).  Nach kurzer Zeit kommt sie mit einem entfernten Verwandten vorbei und er versucht hier das Gleiche. Peter und Kee haben große Beziehungsprobleme und können nicht zueinander finden. Zum Schluss schlägt sie vor, eine Pause zu machen. Damit endet das Buch. Es ist das erste Buch vom Autor, das ich lese. Es ist selbstverständlich nur meine persönliche Meinung, aber ich fand das Buch etwas zäh zu lesen und nicht besonders lustig.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Nina Portheine und btb Verlag.
Copyright vom Foto: Random House

Freiheit für alle

Der Autor behandelt in diesem Buch ein sehr komplexes Thema; die Arbeitswelt und die zukünftigen Veränderungen, wie z.B. daß viele Arbeitsplätze  aufgrund der zunehmenden Automatisierung durch Roboter und Künstliche Intelligenz wegfallen werden. Weiterhin u.a. auch wie die Veränderung der Arbeitswelt unser Leben und  die ganze Gesellschaft verändert und welche umfangreiche Aufgaben die Politiker dabei bewältigen müssen (wie z.B. Umbau vom Sozialsystem). Der Autor befürwortet ein bedingungsloses Grundeinkommen. Die Frage ist nur, wie es finanziert werden soll, da er meint, dass sein Vorschlag, mit einer Steuer auf Finanztransaktionen vermutlich nicht durchsetzbar ist.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Janne Lemke und Goldmann Verlag.
Copyright vom Foto: Random House


Die Zeugin

Die junge Anwältin Kendall hat einen schwerer Autounfall, aber sie und ihr Baby haben viel Glück gehabt. Kendall konnte den bewusstlosen schwer verletzten Fahrer  retten. Er hat sein Gedächtnis verloren und Kendall sagt im Krankenhaus, dass er ihr Mann ist. Nach kurzer Zeit im Krankenhaus versucht Kendall nachts zu fliehen, aber der Fahrer erwischt sie dabei. Kurzer Zeit später fliehen sie beide vom Krankenhaus. Da Kendall sehr viele Probleme hat, da sie in den Jahren zuvor, wo sie gelebt hat schreckliche Dinge erfahren hat, war sie auf der Flucht.

Das Buch ist teilweise ziemlich spannend und es entwickeln sich Ereignisse, die man nicht erwartet. Bei diesem Buch handelt es sich um eine vollständige Neuausgabe. Die Originalausgabe erschien 1995 bzw. 1996 in Deutschland. Einige Ansichten (von einigen Personen) sind sehr altmodisch (und waren es auch vor 30 Jahren).

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Maria Mühlbauer und blanvalet Verlag.
Copyright vom Foto: Random House

Wollwut

Es ist das erste Buch, dass ich von der Autorin ChrisTine Ziegler lese. Sie schreibt die Bücher über den Madlfinger Krimi- und Handarbeitsclub (MKHC) unter dem Pseudonym Leonie Kramer. Der Ort Madlfing hat die Autorin auch erfunden. Wollwut ist das zweite Krimi vom MKHC. Als die MKHC-Mitgliederinnen ein Wochenende verreisen, um Wellness und Stricken zu vereinbaren, passiert etwas, womit sie nicht gerechnet haben. Anschließend trifft Kommissar Wallenstein ein, um zu ermitteln. Nach dem Wochenende sind die Frauen eifrig dabei, um bei den Ermittlungen zu helfen. Auch wenn es ein Krimi ist, so ist es sehr unterhaltsam geschrieben. Eine ideale leichte Urlaubslektüre. Das dritte Buch vom MKHC erscheint im Herbst 2024 und das würde ich auch gerne lesen.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Maria Mühlbauer und blanvalet Verlag.
Copyright vom Foto: Random House


Romeos Tod

Mona ist nach 10 Jahren gerade vom Gefängnis entlassen. Sie hat keine Verwandten in Deutschland und nirgendwo, wo sie hingehört. Sie entscheidet sich spontan nach Italien zu fahren, um nach ihrem 17-jährigen Sohn Leo zu suchen, da sie vermutet, dass ihr italienischer Ex-Mann dort mit ihm wohnt. Ihr Sohn bzw. Ex-Mann hat sie in den 10 Jahren nie gesehen. Im Zug trifft sie zufällig auf Dorothea und sie verbringen danach viel Zeit miteinander, da beide unabhängig sind. Dorothea ist auf dem Weg, um ihr Sohn Jan nach einigen Jahren wieder zu treffen und seine Vorstellungen als Hamlet an einer kleinen Provinzbühne zu sehen. Nach der Premiere verlieben sich Mona und Jan. Er muss noch ein paar Wochen am Theater bleiben und so entscheiden sich Mona und Dorothea nach Italien zu fahren, um nach Monas Sohn zu suchen. Vorher erzählt Mona ihre Geschichte, warum sie so eine lange Gefängnisstraße bekommen hat. Da Jan nicht nur sehr temperamentvoll (und etwas "verrückt"), sondern ihr auch hörig ist, würde er alles für sie tun (was er später auch tut). Später (zu spät) zeigt es sich, dass sie dabei überhaupt nicht die Wahrheit gesagt hat.
Es ist das zweite Buch, welches ich von der Autorin lese und es ist durchgehend gut und spannend geschrieben.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Elisabeth C. Bayer und Heyne Verlag.
Copyright vom Foto: Random House

BÜCHER 2023
☁️☁️☁️ unbezahlte Werbung ☁️☁️☁️

Brain Blues

Ein sehr interessantes Buch vom schwedischen Psychologen / Autor zum Thema Angst / Depressionen. Es wird festgestellt, dass wir nicht darauf ausgelegt sind, dauerhaft glücklich zu sein, sondern darauf zu überleben und uns fortzupflanzen. Es ist schwierig so ein komplexes Buch kurz zusammenzufassen. Daher nur ein paar einzelne Beispiele: bei Depressionen hilft u.a. Sport und bei Angstzuständen, wenn man ein paar Mal langsam tief ein- und ausatmet (4 Sekunden ein- und 6 sekunden ausatmen), sowie die Gefühle zu beschreiben. Grundsätzlich gilt bei Angst / Depressionen, dass man die Probleme nicht unterdrücken soll, sondern darüber reden.

Das Buch behandelt folgende Bereiche: Wir sind die Überlebenden / Warum haben wir Gefühle? / Ängste und Panik / Depression / Einsamkeit / Körperliche Aktivität / Geht es uns schlechter denn je? / Der Schicksalsinstinkt / Die Glücksfalle.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Janne Lemke und Goldmann Verlag.
Copyright vom Foto: Random House

Der Glukose-Trick – Das Praxisbuch

Da ich gerne Schokolade esse, interessiert mich dieses Buch sehr. Es enthält viele Informationen zum Thema Glukose usw., ein Arbeitsheft, und ca. 100 leckere Rezepte, welche schnell zubereitet werden können, für die vier Wochen. Jedes Rezept steht auf einer Seite und dazu je eine Seite mit einem Farbfoto von den verschiedenen Gerichten. Die Themen für die vier Wochen sind: 1. Herzhaftes Frühstück, 2. Essig, 3. Gemüse-Vorspeise, 4. Bewegung. Dieses Buch ist sehr informativ und interessant, davon unabhängig ob man alles exakt nach den Vorgaben von den vier Wochen umsetzt oder es als eine Hilfe nimmt um ab und zu (bzw. öfter) gesund zu essen. Schön ist auch, dass das Buch optisch sehr ansprechend ist.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Andrea Neuhoff und Heyne Verlag.
Copyright vom Foto: Random House

Die Body Bible für Frauen

Die Body Bible für Frauen ist ein umfangreiches informatives Buch für alle relevante Themen rund um den weiblichen Körper.  Das Buch ist sehr interessant zu lesen und nachdem man es gelesen hat, auch ideal als ein Nachschlagewerk.

Es ist in folgenden Kapiteln unterteilt:
1.  Mind the Gaps
2. Gesundheit und Fitness durch den weiblichen Filter
3. Den Zyklus meistern
4. Ihr Körper und Empfängnisverhütung
5. Beckenbodenbooster
6. Guter Halt für Ihre Brüste
7. Gesunde Körper in Bewegung
8. Gut essen
9. Gut schlafen
10. Das weibliche Gehirn
11. Gesunde Frauen, ein Leben lang
12. Wohin wir gehören.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Andrea Neuhoff und Heyne Verlag.
Copyright vom Foto: Random House

Der finstere See

Jeremy kehrt nach Jahrzehnten wieder zum Ort zurück, wo er, zusammen mit seiner Familie, als Kind regelmäßig die Sommerferien bei Verwandten verbracht hat. Nachdem seine kleine Schwester gestorben ist, endeten die Besuche. Jeremy hat keine Erinnerungen daran, was ihr damals passiert war und er hat jetzt große Angst, dass er irgendwie Schuld daran sein könnte. Er trifft seine alte Freunde von damals und erlebt im Ort, dass man ihm teilweise feindlich behandelt. Er will unbedingt klären, was passiert ist und dabei passieren ihm einige schlimme Sachen. Zum Schluss vom Buch klärt sich alles auf, und man erfährt, was tatsächlich passiert ist. Das Buch ist teilweise ziemlich spannend.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Barbara Henning und Goldmann Verlag.
Copyright vom Foto: Random House

NACHT

Es ist mein erstes Island Krimi und das erste Buch, welches ich von dieser Autorin lese.

Die Studentin Soldis fängt kurzfristig eine Stelle bei einer sehr wohlhabenden Familie an. Sie haben ein großes Haus, welches sehr abgelegen liegt. Die Familie und Soldis werden Opfer von einem Verbrechen. Das Buch erzählt abwechselnd von vorher (von Soldis und der Familie) und von jetzt (von den Ermittlungen der Polizei). Es ist durchgehend sehr spannend.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Nina Portheine und btb Verlag.
Copyright vom Foto: Random House

Die Fremden in meinem Haus

Fiona kommt nach einen Kurztrip nach Hause und muss feststellen, dass unbekannte Personen in ihrem Haus einziehen. Alle Möbel / Gegenstände von Fiona und ihrer Familie sind verschwunden. Sie bekommt natürlich einen Schock. Sie wurde informiert, dass ein Ehepaar das Haus von ihrem Mann Bram gekauft hat. Die beiden leben getrennt, aber kümmern sich gemeinsam um ihre Söhne. Er ist nicht zu erreichen. Im ganzen Buch erzählt abwechselnd Fiona und abwechselnd Bram über verschiedene Ereignisse.
Ich muss zugeben, dass das Lesen vom ersten Drittel vom Buch ziemlich "zäh" war, da es fast nur um die Beziehungsprobleme zwischen Fiona und Bram ging. Erst danach wurde das Buch spannend.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Nina Portheine und btb Verlag.
Copyright vom Foto: Random House


Mein Lebensmittelkompass

Ein sehr interessantes ausführliches Buch mit wertvollen  Informationen von der Nachhaltigkeitsexpertin Katarina Schickling, wie man fair und nachhaltig einkaufen kann, sowie mit sehr vielen Informationen rund um die Lebensmittel.

Das Buch ist in drei Kapiteln unterteilt:
1. "Wissen ist Macht. Wie unser Essen erzeugt wird"
2. "Lebensmittel und ihr Klimarucksack"
3. "Ihr Kompass durch den Kennzeichnungsdschungel"
... und zum Schluss "Besser einkaufen. Adressen"

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Janne Lemke und Goldmann Verlag.
Copyright vom Foto: Random House

Die Dunkelheit zwischen uns

Das schwedische Ehepaar Börjlind haben viele spannende Bücher geschrieben. Dieses Buch ist das erste, welches von Rolf Börjlind und seiner Tochter Molly geschrieben wurde.
Die 25-jährige Emmie hat ihre Eltern und ihr Bruder Oliver seit mehreren Jahren nicht mehr getroffen. Spontan und unangekündigt besucht Emmie sie im Sommerhaus in den Stockholmer Schären. Es ist ein sehr kompliziertes Verhältnis zwischen Emmie und ihre Eltern und sie fühlt sich nicht gerade willkommen. Sie möchte jetzt endlich wissen, was in ihrer Kindheit passiert ist, als ihr kleiner Bruder Robin verschwand. Es gab damals viele Spekulationen. Ihre Mutter hat erzählt, dass Robin ertrunken ist, aber er wurde nie gefunden. Merkwürdigerweise kann und will ihre Mutter auch nach all den Jahren nicht über Robin reden und alle Erinnerungen von ihm (Fotos usw.) hat sie entsorgt.
Dieses Buch ist durchgehend sehr gut geschrieben und beschreibt viele Probleme / viele merkwürdige Ereignisse und ein merkwürdiges Verhalten von mehreren Personen, sowohl in als außerhalb der Familie. Mir persönlich hat der Schluss vom Buch nicht so gut gefallen, da es hier einige offene Fragen gab.
Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Nina Portheine und btb Verlag.
Copyright vom Foto: Random House

Die Insel der Tausend Leuchttürme

Ich habe (fast) alle Bücher von Walter Moers gelesen und freue mich immer, wenn ein neues Buch erscheint. Dieses Buch enthält ca. 650 Seiten und ca. 100 Illustrationen.

Hildegunst von Mythenmetz verbringt eine Art Kuraufenthalt auf der Insel der tausend Leuchttürme (Insel Eydernorn). Auf der Insel gibt es viele interessante Wesen, wie z.B.  Hummdudeln, welche sich in seinem Zimmer ausbreiten.

Im Buch gibt es diverse Fußnoten, die auf andere Bücher der Reihe verweisen, aber es handelt sich hier nicht um eine klassische Fortsetzung. Dieses Buch gefällt mir genauso gut wie alle andere Bücher vom Autor.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Melanie Köhn.

Copyright vom Foto: Random House

Nordlicht - Tod in den Fluten

Dieses ist das erste  von mir gelesene Buch  von der Autorin / aus der Nordlicht-Serie. Vibeke aus Flensburg ermittelt zusammen mit ihrem dänischen Kollegen Rasmus, was beim Kundenevent von einer Bank auf einer Segelyacht passiert war, da eine Bankangestellte über Bord ging. Im Laufe der Ermittlungen werden mehrere Personen, sowohl von der Bank,  den Gästen als auch der Besatzung verdächtigt. Über die Ermittlungen hinaus, beschreibt die Autorin sehr ausführlich verschiedene Orte / Gebäude in der Nähe, sowohl in Deutschland als in Dänemark. Das Buch ist ziemlich spannend geschrieben.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Maria Mühlbauer und blanvalet Verlag.
Copyright vom Foto: Random House

Apfelmädchen

Die Kriminalkommissarin Idun bekommt einen schwierigen Fall in der nordschwedischen Stadt Boden. Das Buch beschreibt auch viele Ereignisse von vielen verschiedenen Personen vor 30 Jahren. Erst zum Schluss erfährt man, wie alles zusammenhängt.

Dieser Debütroman von der schwedischen Autorin ist wirklich sehr spannend geschrieben. Ich freue mich, dass ihr zweites Buch Gewittermann im Januar 2024 erscheint.


Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Maria Mühlbauer und blanvalet Verlag.

Copyright vom Foto: Random House

Die Fremde in meinem Haus

Susie hat vor 15 Jahren eine Tochter bekommen. Ihre Tochter wurde damals von einem Paar adoptiert. Plötzlich bekommt Susie eine Nachricht von ihrer Tochter. Da Susie immer schlechtes Gewissen wegen der Adoption hatte, nimmt sie gleich Kontakt mit ihrer Tochter auf, die erzählt, dass sie große Probleme mit ihren Adoptiveltern hat. Die Adoptiveltern verbieten zuerst den Kontakt, aber nach einiger Zeit kann die Tochter Sky bei Anna und ihrem Mann wohnen. Hier fangen dann die Probleme an und es wird für Anna und ihr Mann sehr gefährlich.

Ich habe vorher ein paar Bücher vom Autor gelesen und sie waren sehr spannend. Dieses Buch ist  ziemlich spannend und wurde schnell gelesen.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Melanie Köhn und Penguin Verlag.
Copyright vom Foto: Random House

So dunkel die Nacht

Melissa und ihr Bruder Michael wurden in ihrer Kindheit entführt. Sie hatten großes Glück und konnten befreit werden, aber auch Jahrzehnte danach haben beide dadurch viele Probleme gehabt. Melissa hat ihren Freund Charlie geheiratet und kurz darauf verschwindet seine kleine Tochter Riley. Die Polizei ermittelt in allen Richtungen und hier werden unter anderem mehr oder weniger alle in der Familie verdächtigt. 

Das Buch ist ziemlich spannend und zum Schluss zeigt sich, wer Riley entführt hat und in welcher Beziehung verschiedene Personen zueinander stehen. Hier kommen viele überraschende Wahrheiten ans Licht.


Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Elisabeth C. Bayer und Heyne Verlag. Copyright vom Foto: Random House

So bleib ich stark

Dieses Kartenset zum Thema Resilienz  mit den wunderschönen bunten Zeichnungen gefällt mir sehr gut.  Die ca. 9 x 13 cm. große feste Karten sind zusammen mit einer kleinen Gebrauchsanleitung in einem stabilen Schachtel verpackt. Die 52 Karten sind in verschiedenen Themen unterteilt (jedes Thema hat eine eigene Farbe und die Themen sind auf den Karten markiert):

  • Akzeptanz
  • Eigenverantwortung
  • Lösungsorientierung
  • Netzwerkorientierung
  • Optimismus
  • Selbstwirksamkeit
  • Umgang mit Krisen
  • Zukunftsorientierung

Die Karten habe ich kostenlos bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Andreas Bernheim und Kösel Verlag.
Copyright vom Foto: Random House

Liebste Tochter

Ich habe mehrere Bücher von Claire Douglas gelesen und alle waren sehr spannend. Das trifft auch für dieses Buch zu. Die Hauptperson in diesem Buch ist Saffy. Sie und ihr Mann wohnen seit kurzem im Haus von Ihrer Oma Rose (welches mittlerweile Saffys Mutter Lorna gehört). Bei den Renovierungsarbeiten  gab es einen grausigen Fund im Garten. Saffys Mutter lebt in Spanien, aber fährt gleich zu Saffy. Dann wird festgestellt, dass Saffys Oma hier verwickelt sein muss. Inwiefern lässt sich schwer feststellen, da die Oma dement ist.  Zum Schluss gibt es eine - für alle - sehr überraschendes Erkenntnis. Spannung pur!

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Katharina Eichler und Penguin Verlag.
Copyright vom Foto: Random House

Etage 13

Es ist das zweite Buch, welches ich vom Autor lese und dieses Buch gefällt mir viel besser als das vorher gelesene Buch.  Das Buch "Etage 13" ist sehr spannend geschrieben und ich wollte es nicht zur Seite legen. Kate hat ein Vorstellungsgespräch an einem Freitag am späten Nachmittag. Eigentlich nichts Besonderes, aber ihr Ansprechpartner stellt sehr merkwürdige persönliche Fragen. Er verlässt das Büro und  da es lange dauert, geht Kate zur Tür und stellt fest, dass er sie eingesperrt hat. Der Alptraum beginnt, da sie feststellt, dass er ihre Handtasche (mit dem Smartphone) mitgenommen hat, niemand mehr im Büro ist, alle Türen / Aufzüge, sowie alle PCs und Telefone gesperrt sind. Irgendwann kommt er wieder zurück und stellt weitere Fragen und weitere Probleme tauchen auf. Dass Kate da ist, hat tatsächlich nichts mit einer neuen Stelle zu tun, wie sie dachte, sondern ihr Ansprechpartner wurde von einer anderen Firma beauftragt, um sehr wichtige Informationen von einer früheren Beschäftigung - zu jedem Preis -  zu bekommen. 

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Maria Mühlbauer und blanvalet Verlag.
Copyright vom Foto: Random House

Sein teuflisches Herz

Dieses Buch wurde von der Autorin Nora Roberts unter dem Namen J.D. Robb geschrieben. Sie hat jede Menge Bücher mit der Lieutenant Eve Dallas als Hauptperson geschrieben. Die Handlung spielt in den 2050er Jahren. Eve und ihr Mann Roarke sind unterwegs, als plötzlich eine nackte verwirrte Frau (Daphne) direkt vor ihrem Auto "stolpert".  Sie und ihr Mann wurde Opfer eines schlimmen Verbrechens. Weitere Verbrechen mit anderen Personen folgen und zum Schluss kann Eve Dallas alles aufklären. Es ist das  erste Buch über Eve Dallas, dass ich lese. Das Buch hat ca. 500 Seiten. Es ist natürlich nur meine persönliche Meinung, aber ich fand das Buch ziemlich "zäh" und nur bedingt spannend.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Maria Mühlbauer und blanvalet Verlag.

Eisnacht

Lilly und ihr Ex-Mann haben sich im Winter in ihrer gemeinsamen Hütte getroffen, bevor sie verkauft wird. Sie fahren getrennt weg von der Hütte. Auf dem Weg taucht plötzlich Ben vor ihrem Auto auf. Sie kann nach dem Unfall nicht mehr mit dem Auto fahren und der verletzte Ben und sie gehen daher zu Fuß im Schneechaos zurück zu ihrer Hütte. Dort sind sie einige Tage "gefangen".  Ihre Handys funktionieren auch nicht. Lilys Ex-Mann ist Polizist und ermittelt zusammen mit FBI, da in der letzten Zeit vier Frauen spurlos verschwunden sind. Die Frage ist, ob Ben damit zu tun hat oder nicht. Das Buch enthält ca. 500 Seiten. Es ist natürlich nur meine persönliche Meinung, aber ich fand es teilweise etwas "zäh".

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Maria Mühlbauer und blanvalet Verlag.
Copyright vom Foto: Random House

Britt-Marie war hier
Ich habe den Film "Ein Mann Namens Ove" vor einigen Jahren gesehen und er hat mir sehr gut gefallen. Daher habe ich mich gefreut, vom gleichen Schriftsteller das Buch "Britt-Marie war hier" zu lesen. Das Buch vom schwedischen Schriftsteller gefällt mir sehr gut. Es ist eine Mischung aus vielen lustigen Ereignissen, aber auch aus Personen mit verschiedenen Schichsalschlägen (und dazu gehört auch Britt-Marie). Als sie nach der Trennung von ihrem Mann nach ca. 40 Jahren zum ersten Mal eine Stelle sucht, treibt sie die Angestellte beim Arbeitsamt fast in den Wahnsinn, so hartnäckig ist sie. Daher bekommt sie auch nach wenigen Tagen eine Stelle in einem verlassenen Ort. Britt-Marie eckt mit ihrem Ordnungswahn gleich überall an, aber es passieren auch ungeahnte Sachen.
Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Barbara Henning und Goldmann Verlag.

Gastro Obscura

Es handelt sich hier um ein großes dickes wunderschönes buntes gebundenes Buch mit ca. 435 Seiten, wo wir sehr viele kulinarische Wunder auf der ganzen Welt kennen lernen. Das Buch enthält auf jede Seite viele bunte Bilder, damit man sich alles vorstellen kann. Die Reise fängt in Europa an und geht weiter nach Asien, Afrika, Ozeanien, Kanada, USA, Lateinamerika und hört im Antarktis auf.

Es handelt sich hier nicht um ein Kochbuch und somit findet man keine Rezepte, aber ein sehr schönes informatives Buch über viele ungewöhnliche Gerichte. Ideal "einfach so" zum Lesen und sich inspirieren lassen und / oder auch als Nachschlagewerk für zukünftige Reisen, um etwas im Urlaub probieren zu können.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Janne Lemke und Mosaik Verlag.

Sunrise Lake

Dieses ist mein erstes Buch von der Schriftstellerin Christine Feehan. Die Hauptperson Stella hat vor ein paar Jahren ein komplett neues Leben  in Sunrise Lake in den Bergen der Sierra Nevada angefangen. Dort hat sie ein "Feriendorf" gekauft. Sie hat nicht nur den Ort gewechselt, sondern auch ihren Namen geändert. In ihrer Kindheit hat sie sehr schlimme Alpträume über schwere Verbrechen gehabt, welche nach einigen Tagen tatsächlich eingetroffen sind. Jetzt passiert es wieder, dass sie solche Alpträume bekommt und sie ist überzeugt, dass die Ereignisse auch wieder passieren werden. Stella tut alles, um das zu verhindern. Dieses ziemich spannende Buch bietet eine Mischung aus Thriller, Mystery und Romantik.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Ramona Reisacher und Heyne Verlag.

Das Licht in uns

Ein sehr persönliches Buch, wo die ehemalige First Lady Michelle Obama sehr offen und ausführlich über ihr gesamtes Leben (auch über viele Hindernisse / Probleme)  erzählt, inklusive sehr viel über Ihre Familie und Verwandten. Dabei gibt sie Ratschläge, was ihr und auch andere Personen im Leben geholfen hat.

Wer ein reines Ratgeberbuch sucht, wird hier nicht fündig, aber wenn jemand sich für das Leben hinter den Kulissen von Michelle Obama interessiert, erfährt hier sehr viel.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Constanze Schwarz und Goldmann Verlag.

Drei fast geniale Freunde auf dem Weg zum Ende der Welt

Wie ihr auf meiner Webseite seht, lese ich sehr gerne Bücher von schwedischen Autor*innen. Ich habe alle Bücher vom schwedischen Bestseller-Autor Jonas Jonasson gelesen. Dieses Buch ist genauso lustig /skurril,  wie alle andere Bücher.  Sehr empfehlenswert!

Im Buch begleiten wir die Hauptperson Johan. Es fängt damit an, dass er mit einem Wohnmobil auf einen Stellplatz außerhalb von Stockholm umzieht. Dort lernt er die Petra kennen. Kurz darauf fahren die beiden gemeinsam los und unterwegs  kommt auch Agnes dazu. Zu dritt erleben sie die unglaublichsten Abenteuern in verschiedenen Ländern und unterwegs kommen auch weitere Personen / viele Verwicklungen dazu.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen.
Danke an Verlagsgruppe Random House / Melanie Köhn und C. Bertelsmann Verlag.


Für immer im Dezember

Dieses Buch ist ziemlich traurig (und gefällt mir daher nicht so gut), da die Hauptperson Josie als Erwachsene noch sehr darunter leidet, dass ihre Eltern in der Weihnachtszeit gestorben ist als sie klein war. Daher feiert sie auch nie Weihnachten zusammen mit den Großeltern, wo sie aufgewachsen ist, nach dem Unfall mit ihren Eltern. Jedes Jahr schreibt sie einen Brief an ihren Eltern zu Weihnachten. Kurz vor Weihnachten trifft Josie einen Mann, in dem sie sich verliebt. Sie verbringen nur wenige romantische Tage in London. Sie weiß, dass er dann gleich einige Zeit zusammen mit seiner Familie in New York verbringen wird. Er verabschiedet sich aber nicht von ihr, sondern "verschwindet" einfach so, wenn sie noch schläft. D.h. ohne Kontaktdaten. Das Buch berichtet dann über die Ereignisse in den kommenden zwei Jahren, wo sie sich zufällig mehrere Male begegnen. Mehr wird hier nicht verraten, aber nur dass der Schluss sehr traurig ist.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Katharina Eichler und Penguin Verlag.

PRODUKTTEST 2022
➡️ Weitere Testberichte findet ihr auf meine facebook-Seite "TestWolke" ⬅️

☁️☁️☁️ unbezahlte Werbung ☁️☁️☁️

Ich finde es super entspannend 🌞 mit einer Hängematte auf dem Balkon und habe mich sehr über die schöne hochwertige Stabhängematte Curaçao Air von Tropilex gefreut.  Die Qualität von den Hängematten ist Top. (Ich habe eine andere Stabhängematte von der Firma, welche 4 Jahre fleißig verwendet wurde und sie ist immer noch einwandfrei).

Die Fotos werden  beim "Klicken" vergrößert

Die Hängematte hat eine Liegefläche von 120 x 200 cm. Die Gesamtlänge inkl. Befestigung beträgt 320 cm. Die Hängematte besteht aus stabilen Holzstäben und Oeko-Tex®-zertifizierter Baumwolle (70 % Baumwolle und 30 % Polyester, damit die Hängematte ihre Form behält). Die Stablänge beträgt 90 cm. Die Hängematte wird in einer praktischen Tragetasche geliefert. Ideal für Unterwegs.

Hier findet ihr viele verschiedene Hängematten, Gestelle, Hängesessel und Zubehör:
https://www.haengemattengigant.de
https://www.hängemattewelt.de

Die Hängematte habe ich kostenlos zum Testen bekommen.
Danke an Tropilex.

BÜCHER / Hör-CD 2022
☁️☁️☁️ unbezahlte Werbung ☁️☁️☁️

Mohnblumentod

Es ist das erste Buch, welches ich von Lina Bengtsdotter lese und es war sehr spannend. Ich werde gerne weitere Bücher von der schwedischen Autorin lesen.

Charlie arbeitet als Kommissarin in Stockholm. Als ein Baby in einer schwedischen Kleinstadt außerhalb von Karlstad (wo Charlie aufgewachsen ist) entführt wird, fängt sie an zu ermitteln. Das Buch erzählt abwechselnd  die Geschichte aus ihrer, sowie aus Saras Perspektive. Sara lebt in einem Heim, wo Jugendliche therapiert werden. Es stellt sich fest, dass es Verbindungen zwischen Charlie und das Baby gibt.

Das Buch ist durchgehend spannend geschrieben.


Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen.
Danke an Verlagsgruppe Random House / Laura Austen & Penguin Verlag.

Achtsam morden im Hier und Jetzt

Es ist das vierte Buch in der Achtsam morden-Reihe
und das erste Buch, welches ich vom Autor lese. Der Hauptperson, Björn, ist ein zwielichtiger Rechtsanwalt. Als Björn bei seinem Therapeut Joschka Breitner erscheint, findet er ihm verletzt auf dem Boden, da er überfallen wurde. Joschka kommt ins Krankenhaus und bittet Björn, dass die Polizei nicht eingeschaltet wird. Außerdem, dass er nach einem Tagebuch suchen soll. Er findet das Tagebuch und liest es (ohne, dass er seinen Therapeuten darüber informiert). Er stellt fest, dass der Therapeut in den 80er Jahren ein Anhänger Bhagwans war und dass er in Indien und USA gelebt hat. ... und dass der Überfall mit dieser Zeit zu tun hat. Das Buch ist unterhaltsam und spielt teils in der Gegenwart und teils in den 80er Jahren.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen.
Danke an Verlagsgruppe Random House / Elisabeth C. Bayer & Heyne Verlag.

Schönes Mädchen - Alle Lügen führen zu dir

Ich habe mehrere Bücher von Claire Douglas gelesen und sie waren alle sehr spannend. Das trifft auch für dieses Buch zu.

Una fängt als Betreuerin für Elspeth McKenzie an. Bald stellt sie fest, dass sie nicht nur die Tochter Katy hat, sondern auch eine weitere Tochter Viola, die vor vielen Jahren spurlos verschwunden ist. Elspeth redet nicht darüber und tut so, als ob sie nur eine Tochter hat. Dann erfährt Una auch, dass ihre zwei Vorgängerinnen nicht mehr am Leben sind. Das Ganze wird unheimlich und  sehr gefährlich.

Im Laufe des Buchs erwartet der Leser / die Leserin viele unerwartete Überraschungen / Zusammenhänge und erst zum Schluss erfährt man, was genau passiert ist und wie alle Personen miteinander "verbunden" sind.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen.
Danke an Verlagsgruppe Random House / Laura Austen & Penguin Verlag.


Die Tote im Sturm

Dieses Buch ist das erste, welches ich von der schwedischen Schriftstellerin Kristina Ohlsson gelesen habe.

August Strindberg ist von Stockholm nach einem sehr kleinen Ort an der Westküste in Schweden gezogen. Dabei hat er sein früheres Leben komplett hinter sich gelassen und alles radikal verändert. Am gleichen Tag, als er dort hinzieht, verschwindet die Lehrerin Agnes. Im Buch nimmt man Teil am Leben von mehreren Personen und ihr Verhältnis zu Agnes und nicht nur an das turbulente Leben von August Strindberg.

Das dicke Buch (mit etwas mehr als 500 Seiten) ist so gut geschrieben, dass ich auch nach mehreren Stunden, nicht aufhören konnte zu Lesen. 2023 erscheint noch ein Buch und das habe ich mir gleich vorgemerkt :-).

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen.
Danke an Verlagsgruppe Random House / Kathrin Bücherl & Limes Verlag.

Zusammen stirbt man weniger allein
Als die Anwältin Lizzi eines Tages nach Hause kommt, stellt sie fest, dass ein fremder Mann sich in ihrer Wohnung befindet. Sie geht natürlich davon aus, dass es sich um einen Einbrecher handelt. Es ist aber der Personenschützer Erik. Er wurde von Lizzis Vater beauftragt, sie zu schützen. Dabei hat er Erik die Schlüssel zu Lizzis Wohnung gegeben. Lizzi ist fest davon überzeugt, dass sie keine Hilfe braucht und bittet Erik wieder zu gehen. Das tut er, aber hinterlässt seine Telefonnummer. Lizzi versucht ihren Vater zu erreichen, aber er scheint spurlos verschwunden zu sein. Nachdem auch jemand in Lizzis Wohnung eingebrochen hat, kontaktiert sie doch Erik und sie versuchen gemeinsam ihren Vater zu finden. Sie suchen ihn u.a. in England, wo Lizzi als Kind gelebt hat. Sie erleben gemeinsam viele verschiedene Abenteuer. Das Buch ist sehr charmant geschrieben.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen.
Danke an Verlagsgruppe Random House / Barbara Henning & Goldmann Verlag.

Jedes Jahr im Juni

Das Buch "Acht perfekte Stunden" von der Autorin habe ich bereits gelesen. Das Buch "Jedes Jahr im Juni" ist ebenfalls eine nette leichte (Urlaubs)lektüre. Emmi lebt in England und hat als Jugendliche einen Luftballon mit einem Brief in den Himmel steigen lassen. Angekommen ist er in Frankreich bei Lucas, der im gleichen Alter wie Emmi ist. Damit fing eine jahrelange enge Freundschaft an. Da beide am gleichen Tag Geburtstag hatten, haben sie sich jedes Jahr getroffen, um ihn zu feiern. Nach ca. 15 Jahren sagt Lucas, dass er sie treffen möchte, um ihr etwas Wichtiges mitzuteilen. Allerdings nicht dass, worauf Emmi gehofft hat. Nach einigen (teilweise beim Lesen, vorhersehbaren) Erreignissen wird zum Schluss (was man eigentlich beim Buch erwartet) alles gut, auch wenn es nicht so ist, wie Emmi sich zuerst vorgestellt hatte.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen.
Danke an Verlagsgruppe Random House / Laura Austen & Penguin Verlag.

Kraft

Ein sehr schönes und interessantes Buch zum Thema Resilienz von Dr. med. Claudia Croos-Müller, Fachärztin für Neurologie und Psychotherapie. Im Buch gibt es sowohl theoretische Informationen - sehr gut (und einfach) erklärt - als viele Beispiele von Übungen, welche durchgeführt werden können, sowie einzelne Fallbeispiele.

Das Buch ist u.a. in folgenden Kapiteln unterteilt:
o Lebenskraft und Resilienz - ein krisenfester Schatz.
o Was stärkt uns, was schwächt uns?
o Resilienz durch Charaktertugenden.
o Resilienz alltäglich kultivieren. Dieser Abschnitt mit den Unterrubriken, wie z.B. "ein Kraftritual am Abend " / " ein Alltagsritual" / "ein Kraftritual am Abend / "Ihr BODY 2 BRAIN Resilienz Notfallkoffer" gefällt mir besonders gut!

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen.
Danke an Verlagsgruppe Random House / Andreas Bernheim & Kösel Verlag.

Schmerzfrei und beweglich bis ins hohe Alter

Dieses interessante Buch behandelt sehr auführlich die Liebscher & Bracht-Methode und gibt sehr viele konkrete Beispiele / Übungen für alle Körperbereiche, sowie Informationen zum Thema Schmerz und auch über gesunde (d.h. vegane) Ernährung. Eine Voraussetzung für den Erfolg ist aber, dass man selber immer, d.h. 6 Tage / Woche , Engpassdehnungen und Faszien-Roll-Massagen macht, sowie an die Osteopressurpunkte drückt.

Das umfangreiche Buch (ca. 450 Seiten) ist u.a. in folgenden Kapiteln unterteilt: Schmerz: Tatsachen und Trugschlusse / Ausflug ins Schmerzfrei-Paradies / Das Schmerzentstehungsmodell / Die Schmerztherapie / Schmerzreduzierende Kraft durch gesunde Ernährung / Die 12 Schmerzbereiche unseres Körpers / Dehnen, rollen und drücken Sie sich schmerzfrei / Übungsprogramm für jeden Schmerzbereich / Übungsanleitungen für den ganzen Körper.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen.
Danke an Verlagsgruppe Random House / Janne Lemke & Mosaik Verlag.

Acht perfekte Stunden

Die Hauptperson Noelle muss wegen einem Schneesturm mehrere Stunden auf der Autobahn verbringen. Ihr Handy hat kein Empfang und ein Ladekabel hat sie nicht dabei. Da sie für ihre kranke Mutter, mit der sie zusammenlebt, erreichbar sein muss, ist sie extrem angespannt. Ein anderer Fahrer (Sam, ein Amerikaner, der auf dem Weg zum Flughafen ist, um nach Hause zu fahren) fragt nach, ob sie Hilfe braucht. Sie setzt sich bei ihm im Wagen, um ihr Handy zu laden, damit sie ihre Mutter anrufen kann. Nach acht Stunden können die beide dann weiterfahren. Sie haben keine Kontaktdaten ausgetauscht und Noelle muss öfter an Sam denken. Wie es der Zufall will, so treffen sie sich nach einiger Zeit zufälligerweise mehrmals in Deutschland. Ein Mal gibt sie ihm einen Zettel mit ihrer Telefonnummer. Später stellt sie fest, dass er den Zettel weggeworfen hat. Um nicht zu viel zu verraten, wird hier nicht mehr auf die Fortsetzung eingegangen. Ein nettes Buch, ideal als leichte Urlaubslektüre.


Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen.
Danke an Verlagsgruppe Random House / Laura Austen & Penguin Verlag.

Was die Nacht verschweigt

Wie man ein Buch empfindet ist natürlich sehr subjektiv. Es tut mir Leid, aber dieses Buch war überhaupt nicht mein Fall.

Die Hauptperson im Buch ist Lisa. Es fängt damit an, dass sie am Bahnhof ist und nicht verhindern kann, dass ein Mann sich vor einem Zug wirft. Verhindern kann sie es nicht, da sie nicht mehr lebt und das Gleiche wie der Mann knapp 2 Jahre zuvor getan hat. Sie erzählt in verschiedenen Episoden, zuerst als Geist am Bahnhof und dann im Laufe des Buchs, Episoden von ihrem Leben. Im Buch geht es fast ausschließlich um verschiedene zwischenmenschliche traumatische Beziehungen bzw.  Erfahrungen, u.a. zwischen ihr und ihren letzten Freund, aber auch von mehreren anderen Personen.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen.
Danke an Verlagsgruppe Random House / Laura Austen & Penguin Verlag.

Kaltes Gold

Da das neueste Buch "Der gute Samariter" von den Autor*innen so spannend war, habe ich jetzt auch das Buch "Kaltes Gold", welches davor erschien, gelesen. Dieses Buch war vom Anfang bis zum Ende auch sehr spannend und erst zum Schluss erfuhr man, was genau passiert ist.

Olivia Rönning arbeitet bei der Polizei in Stockholm und bekommt hier ihren ersten eigenen Fall. Hier gibt es mehrere völlig verschiedene Vorfälle, wo es unklar ist, was wirklich passiert ist und wie sie zusammenhängen. Als sie am Anfang der Ermittlungen im Norden von Schweden angeschossen wird und im Krankenhaus kommt, fliegt der ehemalige Polizist Tom Stilton sofort von Thailand zu ihr. Sie hat Glück gehabt und wird völlig gesund. Sie gönnt sich aber keine Ruhe, sondern ermittelt sofort weiter,  zusammen mit ihren Kolleg*innen Lisa und Bosse, sowie Tom Stilton und ihre ehemalige Chefin Mette, wenn sie vom Krankenhaus entlassen wird.

                                                                                             Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen.
                                                 Danke an Verlagsgruppe Random House / Nina Portheine und btb Verlag.

Klippengrab

Der ehemalige Polizist Simon Jenkins lebt in Cornwall seitdem er einen schweren Unfall hatte. Die Folge war sehr starke Schmerzen, täglich starke Schmerztabletten einnehmen und eine eingeschränkte Beweglichkeit. Seine Zeit verbringt er u.a. indem er Bilder malt.

Als plötzlich eine Frau im Ort verschwindet und ein anderes Verbrechen stattgefunden hat, wird Simon mehr oder weniger hier involviert, um die Sachen aufzuklären. Eigentlich hat er nichts mehr mit seiner Arbeit als Polizist zu tun, aber er hat einen sehr guten Ruf und wird daher von einigen Polizisten kontaktiert. Jedoch kann er nur bedingt arbeiten, da sein Körper nicht immer mitspielt, aber er tut was er kann und ist eine tatkräftige Hilfe, um alles aufzuklären.
Ich fand das Buch etwas "zäh", aber es ist selbstverständlich nur meine subjektive Meinung.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen.
Danke an Verlagsgruppe Random House / Laura Austen & Penguin Verlag.

Zwei Herzen unter acht Millionen

Eine Liebesgeschichte, die in New York spielt. Ideal als leichte Urlaubslektüre. Die Hauptpersonen sind die Einrichtungsdesignerin Franny und der Unternehmer Hayes.  Franny wird als sie eines Tages in die Firma kommt, plötzlich, aus betriebsbedingten Gründen, gekündigt und als sie mit der U-Bahn nach Hause fährt und sich gegen die Tür lehnt, spürt sie einen kräftigen Ruck und ihr Kleid reißt hinten. Zum Glück bietet ihr einen Fremden (Hayes) ihr sein Sakko an. Normalerweise würden die beiden sich in New York nie wieder begegnen, aber jemand hat das Ganze gefilmt und in den sozialen Medien veröffentlicht. Danach werden beide von einem Fernsehsender gefragt, ob sie bei einer Sendung dabei sein möchten. Danach folgen viele mehr oder weniger turbulente Ereignisse.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen.
Danke an Verlagsgruppe Random House / Laura Austen & Penguin Verlag.

Der gute Samariter

Die schwedischen Schriftsteller berichten in diesem Buch über den 7. Fall von Tom Stilton & Olivia Rönning. Es ist das erste Buch, welches ich von den Autoren gelesen habe und es war durchgehend spannend und abwechslungsreich geschrieben.  ... und die letzten Zeilen zeigen, dass ein weiteres Buch folgen wird :-).

Dieses Buch fängt damit an, dass Olivia verschwunden ist. Ihre Kollegin und Freundin Lisa ist überzeugt, dass ihr etwas zugestoßen ist, da niemand, weder privat noch beruflich, weiß, wo sie ist.  Olivia wird dann im Südschweden gefunden und danach ermittelt sie und Lisa. Hier gibt es sowohl einen sehr alten Fall und zwei neue Fälle innerhalb einer Familie, wo es geklärt wird, ob sie miteinander verbunden sind oder nicht. Darüber hinaus gibt es auch andere Probleme mit den ersten Lieferungen von  Corona Impfstoffen, wo Mette ermittelt.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen.
Danke an Verlagsgruppe Random House / Nina Portheine und btb Verlag.

Schärennacht

Dieser Debütkrimi von Lina Areklew ist durchgehend sehr spannend geschrieben. Ich hoffe, dass bald weitere Bücher folgen.

Der Hauptperson Sofia ist im nördlichen Teil von Schweden aufgewachsen. Nachdem sie einige Jahre in Stockholm gelebt und als Kommisarin gearbeitet hat, ist sie wieder zu ihrer Geburtsort zurückgezogen, um dort zu arbeiten.  Am Mittsommer gibt es ein Verbrechen auf ihrer Heimatinsel Ulvön. Kompliziert wird das Ganze, da ein ehemaliger Freund, welcher sie zufälligerweise wieder getroffen hat, zu den Verdächtigen gehört.

Nach kurzer Zeit passieren weitere Verbrechen und nach einiger Zeit wird es klar, dass Erreignise aus den 70er Jahren damit zusammenhängen, aber wie genau, wird es zum Schluss geklärt.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen.
Danke an Verlagsgruppe Random House / Barbara Henning und Goldmann Verlag.

Kein Isländer ist auch keine Lösung.

Ein kurzweiliges charmantes Buch, ideal als Urlaubslektüre.  Merle ist berufstätig und alleinerziehende Mutter von einer 12-jährigen Tochter. Sie ist Urlaubsreif und fährt zusammen mit ihrer besten Freundin Steffi mit dem Schiff nach Island, um zu entspannen. Da Merle sich für die isländische Sprache interessiert, hat sie ein App installiert und seit Monaten hat sie hier Kontakt mit dem Isländer Hannes, um die Sprache besser zu lernen. Merle hat hier viel Privates erzählt, aber sie weiß wenig von ihm. Fotos, Alter usw. haben sie nicht ausgetauscht, da die Sprache im Vordergrund steht, aber irgendwie ist das Interesse doch geweckt. Merle erwähnt, dass sie kurz nach Island fahren wird und sie verabreden sich unverbindlich. Auf dem Schiff trifft und verliebt sich Merle in Lasse und dann fängt das Chaos an.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen.
Danke an Verlagsgruppe Random House / Laura Austen & Penguin Verlag.

Das Ferienhaus

Die Hauptpersonen sind Tom, seine Frau Rachel und ihre Tochter. Sie haben familiäre Probleme, ausgelöst durch die Tragödie, dass ihr Sohn vor kurzem gestorben ist. Um wieder zueinander zu finden, fahren sie gemeinsam an ein sehr abgelegenes Ferienhaus in Schottland, welches Tom's Chef gehört. Als sie hinkommen, stellen sie fest, dass obwohl, dass Haus "in der Mitte von Nirgendwo" liegt, wie eine Festung gesichert ist. Abends hat Rachel ein ungutes Gefühl und sie überlegen, ob sie vielleicht doch wegfahren sollen. Sie entscheiden sich zu bleiben und Nachts wachen sie auf, da mehrere Männer eingebrochen sind. Es steht klar, dass sie nicht wegen Gegenstände da sind, sondern wegen Tom und seine Familie. Danach folgt eine nervenaufreibende Jagd im Haus / auf dem Grundstück. Wegfahren bzw. das Grundstück verlassen können Sie nicht, da die Autoreifen zerstochen sind und das hohe Tor geschlossen ist. Anrufen können sie auch nicht, da die Telefonleitung & WLAN getrennt wurden. Die Geschichte entwickelt sich etwas anders, als man vermutet und ist ziemlich spannend, aber ab und zu (vor allem bei den ersten 100 Seiten) war mir die Erzählweise etwas "zäh".

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen.
Danke an Verlagsgruppe Random House / Friederike Gerwe und blanvalet Verlag.     

Todsichere Rezepte für die moderne Hausfrau

Dieser Roman erzählt abwechselnd von Alice in der Gegenwart bzw. von Nellie in den 1950er Jahren. Alice und ihr Mann zieht von New York in einem Haus im Norden New Yorks. Vor dem Umzug wird Alice gekündigt und sie hat die Absicht ein Buch zu schreiben. Das Haus ist in einem ziemlich schlechten Zustand und erfordert viel Renovierungsarbeit, aber sie lassen alles langsam angehen. Für Alice ist es sehr ungewohnt nicht zu arbeiten und sich "nur" um das Haus, den Haushalt und den Garten zu kümmern. Das mit dem Schreiben funktioniert nicht, da sie eine  Schreibblockade hat. Im Keller entdeckt sie Briefe und ein Kochbuch vom Vorbesitzer Nellie. Alice fängt an sich für das Leben von Nellie zu interessieren und kocht viele Rezepte von ihr. Nellie hatte ein unglückliches Leben mit ihrem gewalttätigen Mann.  Alice und ihr Mann haben keine offene Kommunikation, sondern haben beide (vor allem Alice) viele Geheimnisse voreinander. Beim Lesen hätte ich zuerst gedacht, dass das Leben von beiden Frauen sich zum Schluss ähneln, aber das traf nicht zu.

PS. Da das Buch einige Rezepte enthält, empfiehlt es sich nicht das Buch zu lesen, wenn man hungrig ist :-).

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen.
Danke an Verlagsgruppe Random House / Laura Austen & Penguin Verlag.

Stille Befreiung

Die Bücher von Petra Hammesfahr sind immer sehr spannend und das trifft auch auf dieses Buch zu. Die Hauptperson ist Sandra, die sich mit 18 Jahren in Ronnie verliebt. Er ist Mitte 20 und hat eine bewegte Vergangenheit u.a. , da seine Mutter ernste psychische Probleme hat und sich daher viele Jahre nicht um ihn kümmern konnte. Sandras Oma und Ihre Familie warnt sie eindringlich vor Ronnie, aber darauf hört Sandra nicht. Als sie nach kurzer Zeit schwanger wird, heiraten Sandra und Ronnie. Nach der Hochzeit sollen sie im alten heruntergekommenen Haus von Ronnies Mutter leben. Er hat versprochen ihre Zimmer zu renovieren und neue Möbel zu kaufen. Sandra vertraut ihn blind und ist geschockt, als sie gleich nach der Hochzeit feststellt, dass überhaupt nichts passiert ist. Das Verhältnis zwischen Sandra und ihre Schwiegermutter ist sehr kompliziert und unangenehm. Nach einiger Zeit fängt die Schwiegermutter  - ohne Absprache - an, ihre Tochter zu holen, um sich anschließend in ihrem Teil vom Haus einzusperren. Irgendwann akzeptiert Sandra, dass ihre Tochter gerne viel Zeit mit der Schwiegermutter verbringt. Die Ehe ist sehr unglücklich und Sandra und Ronnie finden nicht den Weg zueinander. Nach ein paar Jahren fängt Sandra an als Physiotherapeutin an bei einer Familie zu arbeiten, wo die Tochter körperlich sehr starke Beeiträchtigungen hat. Die Arbeit gefällt ihr gut, aber dort passieren unheimliche Dinge, welche noch schlimmer sind als im Haus von Ronnies Mutter.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen.
Danke an Verlagsgruppe Random House / Stephanie Berlehner & Diana Verlag.

Wer ohne Sünde ist

Ich habe bisher kein Buch von Åsa Larsson gelesen, aber Bekanntschaft mit der Hauptperson Rebecka Martinsson gemacht, da einige Bücher verfilmt wurden.  Dieses Buch ist mit fast 600 Seiten ziemlich dick, aber da es so schön und spannend geschrieben ist, hat man nie das Gefühl, dass das Buch zu dick ist. Mir gefällt die Schreibweise von der Autorin sehr gut und man fühlt sich so, als ob man überall dabei ist, wo Rebecka sich in Schweden (hauptsächlich in bzw. in der Nähe von  Kiruna, wo sie aufgewachsen ist und als Staatsanwältin arbeitet) befindet und was sie alles erlebt. Vorher hat Rebecka auch in Stockholm gelebt und bei einer Anwaltskanzlei gearbeitet. Rebeckas Leben, sowohl privat als geschäftlich, ist sehr turbulent und nicht gerade einfach. Daher bekommt sie oft privat und in der Arbeit Probleme.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Melanie Köhn und Bertelsmann Verlag.

Vier Frauen - Jedes. Wort. Eine. Lüge

Kurz vor einer Hochzeit in einem Hotel in Kalifornien kommt ein Mann von den Hochzeitsgästen ums Leben. Um welchen Mann es sich handelte, erfährt man erst am Ende vom Buch. Zu der Hochzeit, waren sehr viele Gäste eingeladen und sie haben alle insgesamt eine Woche im Hotel verbracht. Vier Frauen sagen der Polizei aus, dass sie schuldig sind. D.h. fast alle erzählen die gleiche Geschichte. Der größte Teil vom Buch besteht allerdings von sehr ausführlichen Details aus dem Leben von den vier Frauen, sowie auch von weiteren Personen und ihre Verbindung zueinander. Alle Frauen hatten verschiedene Probleme mit denen sie kämpften und wie gesagt, wurde das ausführlich behandelt. Wie man ein Buch empfindet, ist selbstverständlich subjektiv, aber mir war es einfach zu viele Informationen. Zum Schluss vom Buch erfährt man, was passiert ist und ob eine von den vier Frauen beteiligt war oder nicht, aber einige Details bleiben offen.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen.
Danke an Verlagsgruppe Random House / Laura Austen & Penguin Verlag.

Lost

Es ist mein erstes Buch von Leona Deakin und es ist sehr spannend geschrieben. Auf einer Veranstaltung auf einer Militärbasis explodiert eine Bombe und Captain Harry Peterson wird verletzt. Gleich nach dem Unfall ist seine Lebensgefährtin Karene bei ihm und stellt fest, dass er nur leichte Verletzungen hat.  Harry fährt mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus, aber plötzlich fehlt jede Spur von ihm. Er ist nie im Krankenhaus angekommen. Es dauert mehrere Tage, bis Karene ihn in einem anderen Krankenhaus findet und seltsam ist, dass er deutlich mehr Verletzungen als nach der Explosion hat. Außerdem hat er sein Gedächtnis von den letzten vier Jahren verloren und erinnert sich nicht an Karene. Um festzustellen, was passiert ist und um Harry helfen zu können, kontaktiert sie ihre Freundin Augusta, die Profilerin ist. Es gibt eine starke Vermutung, dass Harrys Gedächtnis manipuliert wurde. Das Buch bleibt bis zum Schluss spannend und die Aufklärung ist anders, als man vermutet hat.
Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen.
Danke an Verlagsgruppe Random House / Barbara Henning und Goldmann Verlag.

Ein dunkler Abgrund

Die Hauptperson Tess lebt zusammen mit ihrer dreijähriger Tochter Poppy, seitdem sie sich von ihrem Vater getrennt hat. Ca. ein Jahr nach der Trennung entdeckt sie eine  sehr düstere Zeichnung von ihrer Tochter, welche sie bei ihrem Vater gemalt hat. Außerdem ist das Verhalten von Poppy auffällig. Tess ist sehr besorgt und möchte gleich herausfinden warum. Je mehr Tess nach der Wahrheit sucht, je mehr Personen in ihrem direkten Umfeld (der Vater von Poppy, der momentane Freund von Tess, der Nachbar, der Freund von ihrer Freundin....) verdächtigt sie und sie versetzt sich auch in großer Gefahr.  Tess kontaktiert auch ein Kinderpsyhologe und die Polizei. Bei der Polizei gibt es Probleme, da sie glauben, dass Tess einfach überfordert ist und sich sachen einbildet. Das Buch ist ziemlich spannend geschrieben.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Melanie Köhn und Bertelsmann Verlag.

Bad Dreams

Arden hatte als Kind ein traumatisches Erlebnis. Mit sechs Jahren hat sie schlafwandelnd das Haus verlassen und wurde erst nach drei Tagen gefunden.  Ihre Geschichte wurde zu einem nationalen Medienspektakel, auch viele Jahre danach. Daher musste Arden und Ihre Mutter umziehen und ein neues Leben anfangen. Später hat sie sich  sogar eine neue Identität zugelegt und lebte unter dem Namen Olivia. Dabei ist sie auch wieder umgezogen.

Die Geschichte ist spannend geschrieben und wechselt zwischen Gegenwart (20 Jahre nachdem sie als Kind verschwand) und die Vergangenheit. Der / die Leser*in erfährt erst zum Schluss, was wirklich passiert ist und es ist nicht das, was man vermutet hat.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen.

Danke an Verlagsgruppe Random House / Laura Austen & Penguin Verlag.

Was damals geschah

Es ist mein erstes Buch von Lisa Jewell und es ist durchgehend spannend geschrieben. Die Hauptperson ist Libby. Sie wurde als Baby in einem Haus als einzige Überlebende gefunden. Dann wurde sie adoptiert. Sie hatte selber keine Informationen über ihre leibliche Eltern. Als sie 25 Jahre geworden ist, bekommt sie einen Brief von einer Anwaltskanzlei. Sie wird das Haus in London, wo sie als Baby gefunden wurde, erben. Sie ist sehr überrascht und besichtigt das Haus zusammen mit dem Anwalt. Nach und nach möchte sie dann herausfinden, was damals passiert ist und ihre Familie suchen. Angeblich hat sie zwei ältere Geschwister. Je mehr sie erfährt, desto mehr Unklarheiten / Verwirrungen gibt es. Die Wahrheit / die Information über Ihre Eltern / Geschwistern erfährt sie erst am Ende des Buchs und es ist nicht so, wie sie ursprunglich gedacht hat.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Friederike Gerwe und Limes Verlag.


Die Vertraute

Das Buch wechselt die Zeitperspektive ab und zu zwischen Gegenwart, wo die Hauptperson Lucy zusammen mit ihrem Mann Dan lebt und 30 Jahre zurück, als Lucys kleiner Bruder spurlos verschwunden ist, nachdem sie beide Nachts im Wald unterwegs waren, als Lucy 9 Jahre alt war.
Nach einem Umzug von einer Wohnung in der Stadt zu einem Haus auf dem Land (in der Nähe, wo Lucy aufgewachsen ist), verschwindet plötzlich auch ihr Mann.

Das Buch ist ziemlich spannend geschrieben. Das Einzige, was mir nicht gefallen hat, ist, dass es zum Schluss nur aufgeklärt wurde, was bei  einem Vermisstenfall tatsächlich passiert ist. Bei dem zweiten hieß es so ähnlich wie "werde ich nie erfahren, was passiert ist".

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Friederike Gerwe und blanvalet Verlag.

Die 5-Minuten-Formel für Ihre Gesundheit Dieses Buch gefällt mir sehr gut!  Die 5-Minuten Formel basiert  auf 3 x 5 Minuten pro Tag, 5 Tage pro Woche. D.h. jeweils 5 Minuten für den Kopf, den Körper und das Herz. Sehr interessant auch den Kopf und das Herz mit einzubeziehen und nicht nur den Körper. Das Buch ist sehr informativ (und auch sehr schön bunt gestaltet).

Für die Bereiche gibt es viele verschiedene Beispiele, wo man selber aussuchen kann, was man durchführen möchte, wie z.B.
KOPF:  Den Kopf entmüllen / 5 Minuten Natur / 5 Minuten Flow / Einfach atmen / Atemzüge zählen.
KÖRPER:  5- Minuten Zirkeltraining / Die Knieschoner / Tanzen / Schreibtischhelden-Workout / Uhrzeigen- Workout / Flow zum Tagesauftakt / Flow zum Tagesausklang.
HERZ: Die Positivliste / Das Dankbarkeitsspiel/ 5  Minuten Dankbarkeit / Blick auf den Tag.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen.
Danke an Verlagsgruppe Random House / Janne Lemke & Goldmann Verlag.

Schwedischer Todesfrost

Ein Schweden-Krimi von Christoffer Holst in der Reihe mit der Hauptperson Cilla Storm. Es ist das erste Buch, das ich vom Autor gelesen habe und es hat mir gut gefallen. Cilla lebt in Stockholm und sie freut sich, als Freunde sie einlädt Weihnachten zusammen zu verbringen in ihrer Hütte im Skigebiet Idre Fjäll, welche sie gerade gekauft haben. Sie fahren gemeinsam mit Rosie, die Mutter von Cillas Freund, hin und wollen eine schöne Zeit zusammen verbringen, aber Rosie entdeckt einen toten Mann auf der Piste, als sie unterwegs ist.  Somit fangen Cilla und Rosie an auf eigene Fast zu ermitteln. Die Handlung ist teilweise in unterschiedlichen Zeitperspektiven aufgebaut und die Kapitel erzählen die Geschichte aus der Perspektive von verschiedenen Personen. Das Buch (ca. 300 Seiten) liest sich leicht und man wird über einige Ereignisse zum Schluss überrascht.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen.
Danke an Verlagsgruppe Random House / Daniela Gabler & Heyne Verlag.


Hör-CD: Beweglich sein ein Leben lang. (Feldenkrais-Metode).

Wenn es um Hör-CDs zum Thema Bewegung / Meditation usw. geht, so ist die  Wahrnehmung, ob die Stimme / das Tempo als angenehm empfunden wird oder nicht, natürlich sehr subjektiv. Ich mag gerne Feldenkrais-Übungen, aber diese Hör-CD ist leider nicht optimal für mich. Es klingt so, als ob die Sprecherin direkt aus einem Buch vorliest und das Tempo nicht an die Übungen angepasst hat. D.h. viel zu wenig Zeit für die verschiedene Übungen. Außerdem wird fast die ganze Zeit gesprochen. Mir wäre es lieber, wenn eine Übung zuerst erklärt wird und danach genug Zeit gibt, um die Übung entspannt durchzuführen. Zwischendurch reichen nur einzelne Hinweise. Selbstverständlich kann man die CD anhalten, aber da die Übungen auf dem Boden ausgeführt werden, wäre es deutlich enstspannter, wenn die Hör-CD in "Echtzeit" gesprochen würde. D.h.  dass die Sprecherin das Tempo anpasst, so dass die Übungen durchgeführt werden können, ohne dass man die CD ständig anhalten muss. ... und auch so gesprochen, dass man nicht das Gefühl bekommt, dass jemand ein Buch vom Anfang bis Ende nur vorliest.

Die Hör-CD habe ich kostenlos bekommen.
Danke an Verlagsgruppe Random House / Andreas Bernheim & Kösel Verlag.

BÜCHER / Aufsteller / Karten 2021

Das Rätselbuch in großer Schrift - Geschenkedition

Dieses gebundene Buch  mit ca. 350 Seiten mit vielen verschiedenen Rätseln ist ein sehr schönes Geschenk für alle Rätselfreunde. Da die Schrift etwas größer ist (genau wie die Kästen), ist das Lesen und Eintragen angenehmer. Mit Lösungsteil am Ende des Buches (gut, wenn man zwischendurch eine kleine Hilfestellung braucht, um weiterzukommen).

Rätseln ist eine tolle Sache, um geistig fit zu bleiben. Folgende Info habe ich im Internet gefunden: "Wer regelmäßig Kreuzworträtsel löst, hat ein bis zu zehn Jahre jüngeres Gehirn als Altersgenossen. Das fanden vor Kurzem Forscher aus England heraus. Vor allem die Nerven im Stirnlappen hält das Rätseln frisch. Wissenschaftler aus den USA hatten bereits vor ein paar Jahren nachweisen können, dass bereits ein Kreuzworträtsel täglich hilft, die verbale Intelligenz zu erhalten."

Das Buch habe ich kostenlos bekommen.
Danke an Verlagsgruppe Random House /
Christiane Kochseder & Bassermann Verlag.

Das Geheimnis unserer Herzen

Die Hauptfigur in diesem Buch ist die Engländerin Eleanor Rigby. Sie bekommt einen anonymen Brief, wo es steht, dass ihre verstorbene Mutter eine dunkle Vergangenheit hatte. Der Kanadier George Harrisson hat auch einen ähnlichen Brief bekommen.

Eleanor macht sich auf die Suche, um herauszufinden was in der Vergangenheit passiert ist und dabei lernt sie George kennen.

Das Buch ist schön geschrieben und wechselt regelmäßig die Zeitperspektive. Mal in der Gegenwart mit Eleanor bzw. George, mal in der Vergangenheit von ihrer / seiner Mutter bzw. von ihren Großeltern.

Ich lese gerne die Bücher von Marc Levy, weil sie mir gefallen. Dass trifft auch auf dieses Buch zu. Meistens gibt es (mehr oder weniger) fiktive Elemente in seinen Büchern, aber hier nicht.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House /Friederike Gerwe und blanvalet Verlag.

Gebrochen ist dein Herz

Dieser Thriller ist Band 7 in der Laurie-Moran-Serie von der amerikanischen Schriftstellerin Mary Higgins Clark (1927 - 2020). Die ehemalige Rechtsanwältin Alafair Burke  hat das Buch nach dem Tod von Mary Higgins Clark vollendet.

Laurie, Moderatorin der Reality-Show »Unter Verdacht«, erzieht ihren Sohn mit Unterstützung von ihrem Vater Leo. Laurie wollte ihren Lebensgefährten heiraten, aber plötzlich verschwindet der zehnjährige Neffe ihres Bräutigams und dadurch wird die Hochzeit verschoben. Unklar ist, ob ein Krimineller die Tat aus dem Gefängnis heraus organisierte, um Leo, den früheren Vizechef der New Yorker Polizei, zu belasten, damit er nach 18 Jahren im Gefängnis als  »unschuldig verurteilt«  entlassen wird.

Das Buch ist, wie alle Bücher von Mary Higgins Clark,  spannend geschrieben.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen.
Danke an Verlagsgruppe Random House / Elisabeth C. Bayer und Heyne Verlag.

Die Täuschung

In diesem Buch geht es darum, dass der Ehemann von Laura spurlos verschwindet, nachdem er von Deutschland zu ihrem Ferienhaus in Frankreich fährt. Da Laura sehr unruhig wird, wenn er nicht wie vereinbart anruft, fährt sie nach wenigen Tagen hin.

Die Bücher, welche ich von Charlotte Link gelesen habe, waren sehr spannend und das trifft auch auf dieses Buch zu.  Viele verschiedene Personen / Ereignisse spielen im Buch eine wichtige Rolle und erst nach und nach erfährt man die Zusammenhänge. ... und erst am Ende vom Buch, weiß man, was wirklich passiert ist.

(Es ist kein neues Buch von der Autorin, sondern eine Neuausgabe. Das Buch wurde vor ca. 20 Jahren geschrieben. Es fällt nur auf, da im Buch Beträge in D-Mark statt in € genannt werden.)

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen.

Danke an Verlagsgruppe Random House /Friederike Gerwe und blanvalet Verlag.

Der unschuldige Mörder
Der Hauptperson in diesem Buch ist Zack, der 2008 sein Job als Journalist in Stockholm verliert. Gleichzeitig trennt sich seine Freundin von ihm. Aus finanziellen Gründen zieht er dann zu seiner Mutter nach Südschweden. Dort entscheidet er sich ein Buch über die Erreignise 1996 / 1997  zu schreiben, wo der bekannte Schriftsteller Leo Stark spurlos verschwand. Damals wurde der Student Adrian des Mordes schuldig und bekam eine Gefängnisstrafe. Zack sucht seine ehemalige Freunde (Adrian, Betty und Fredrik) und die Dozentin Li vom Literaturstudium in Lund auf. Beim Recherchen stößt Zack auf Widerstand von allen und jede/r hat teilweise eine andere Version von was wirklich passiert ist. Als Zack angefangen hat das Buch zu schreiben, taucht plötzlich Leo Starks Leiche auf. Im Buch gibt es ein ständiger Wechsel zwischen 2008 und 1996/97. Ich muss zugeben, dass ich das Buch etwas langatmig fand. Zum Schluss habe ich überlegt, ob der Leser erfährt, was tatsächlich passiert ist oder nur weitere Spekulationen. Auf der vorletzten Seite erfährt man es.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen.
Danke an Verlagsgruppe Random House / Friederike Gerwe und blanvalet Verlag.

Im Versteck

Der Fotograf Paul ist auf der Flucht vor sich selbst und seinem Trieb sehr schlimme Dinge zu tun. Er kauft ein altes völlig verwahrlostes Haus, welches abgelegen in den toskanischen Bergen liegt. Nach einer Weile kündigt er sein Job und zieht aus seiner Wohnung in Deutschland aus, um in Italien zu leben, obwohl das Haus eigentlich überhaupt nicht bewohnbar ist. Das tut er, da er die Einsamkeit sucht, da er glaubt, dass es ihm helfen wird.

Im Buch wird teilweise abwechselnd von seiner Kindheit in Flensburg, wo er wegen seiner Mutter schlimme Erlebnisse hatte, sowie von der Gegenwart in Hamburg und Toskana erzählt und welche Verbrechen er in den letzten Jahren begangen hat.

Es ist das erste Buch, welches ich von der Autorin gelesen habe. Es ist sehr spannend geschrieben.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen.
Danke an Verlagsgruppe Random House / Elisabeth C. Bayer und Heyne Verlag.

All die bösen Taten

Dieses Buch fängt damit an, dass Cassie  Zeuge wird, wie ein Mann eine Frau brutal angreift. Sie ruft die Polizei, aber folgt den Rat nicht im Auto zu warten bis die Polizei kommt, sondern hilft der Frau sich zu befreien. Danach bekommt Cassie viele Probleme / Drohungen und sie und ihre Familie gerät in Gefahr. Es fängt gleich damit an, dass der Angreifer Cassies Auto stiehlt. Ein Tag später verschwindet ihr Mann.

Im Buch gibt es immer wieder neue Überlegungen und Verdächtigungen rund um Cassie, ihr Mann, ihr Vater und viele andere Personen. Und zum Schluss wird aufgeklärt,  welche Verbindung zwischen Cassie und den anderen Personen besteht. Etwas, was man am Anfang nicht vermutet hatte. Einfach spannend geschrieben!

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen.
Danke an Verlagsgruppe Random House / Friederike Gerwe und blanvalet Verlag.

Gelenke gut, alles gut

Ein sehr interessantes Buch, welches aus zwei Teilen besteht:
1.  Prävention und Linderung von Gelenkbeschwerden. Hier werden auf 7 Seiten über verschiedene Krankheitsbilder wie z.B. rheumatische Erkrankungen, Arthritis, Gicht, Arthrose, Kalkschulter, Tennis-Ellenbogen berichtet. Dann folgen ca. 50 Seiten mit Übungen für verschiedene Probleme. Die Übungen sind ausführlich - inkl. Zeichnungen - beschrieben. Als Zugabe zum Buch, wäre ein Poster mit den Übungen toll, da es bei der Durchführung von den Übungen etwas umständlich ist dabei im Buch zu blättern.
2. Ayurveda für die Gelenke - heilsame Rezepte. Zuerst gibt es ca. 40 Seiten mit Informationen über Ayurweda, z.B. wie Ernährung im Ayurveda heilt und Behandlungen von Gelenkerkrankungen im Ayurveda (täglich 1 bis 2 Esslöffel Lein- und Walnussöl lindern - wegen den Omega-3-Fettsäuren- Entzündungen.  Hafer, Naturreis, Gerste und Topinambur stärkt - wegen der Kieselerde - das Knorpelgewebe. Brokkoli ist auch sehr gesund). Es gibt auch eine Aufstellung über eine Gewürzapotheke (eine Kombination von Muskat, Koriander und Kreuzkümmel machen bei Arthrose die Gelenke beweglicher und Schmerzen nehmen ab. Ingwer stärkt das Immunsystem. Kurkuma reguliert den Zucker- und Fettstoffwechsel. Zimt kann Blutzuckerwerte und den Cholesterinspiegel senken) und über ätherische Öle / Ernährungsvorschläge. Hinweis: ohne eine Ernährungsumstellung (d.h. kein Rind- / Schweinefleisch, kein weißer Zucker, keine industriell hergestellte Produkte) wird eine Therapie auf Dauer nicht erfolgreich sein. Frisch gekochte hochwertige Lebensmittel ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche Therapie, nicht nur bei Arthrose. Anschließend folgen ca. 40 Seiten mit vielen kreativen Rezepten.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen.
Danke an Verlagsgruppe Random House / Christiane Kochseder & südwest Verlag.

77 Tipps für Rücken und Gelenke

Ein interessantes und sehr informatives Buch. Hier gibt es die "Zutaten" für ein gesundes Leben. Das Buch ist voll mit verschiedenen Informationen und hier kann ich daher nur ein Paar (von extrem vielen) Sachen erwähnen, welche gut (und wichtig!) sind: Übergewicht abbauen, keine Kohlenhydrate (wie z.B. Brot, Reis, Nudeln, Süßigkeiten) essen, viel Protein zu sich nehmen, viel Gemüse, Fleisch, Fisch, Eier usw. essen, keine Fertigprodukte, sehr viel Wasser trinken, kein Alkohol, keine Zigaretten, einige Blutwerte untersuchen, div. Nahrungsergänzungsmittel nehmen, viel Bewegung, (Laufen, Krafttraining, div. Übungen), viel Stretching, Muskelentspannung (z.B. PME), Stress vermeiden (auch negative Gedanken), Meditation.

Bei den 77 Tipps gibt es meistens nicht nur 1 Tipp, sondern mehrere Tipps, sowie Informationen dazu. Somit ist das Buch voll mit vertwollen Informationen, welche man umsetzen kann.


Das Buch ist in folgenden Kapiteln unterteilt:

  • "So geht Gesundheit"
  • "Heilung ist immer möglich"
  • "Nahrung für Knochen, Muskeln und Gelenke"
  • "Bewegung ist Medizin" (inkl. Fotos und Beschreibungen von einigen Übungen, wie z.B. "das tägliche Mini-Kraftprogramm" und Stretching)
  • "Gesund denken - gesund handeln"

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen.
Danke an Verlagsgruppe Random House / Laura Sommerfeld & Heyne Verlag.

Die Augenzeugin

In diesem Buch von der schwedischen Autorin begleiten wir die 29-jährige Harriet, die aus Stockholm zurück zu ihrem Vater in ihren kleinen Heimatort in Südschweden zieht. Der Grund ist, dass sie eine neue Stelle als zivile Ermittlerin in einer kleinen Stadt angefangen hat, damit sie in der Nähe von ihrem Vater sein kann, da er Zeichen von Demenz zeigt.

Kaum angekommen passieren mehrere Todesfälle im kleinen Ort, wo sie wohnt. .... und es gibt Anzeichen dafür, dass sie eventuell der Täter / die Täterin kennt.

Die Arbeit fällt ihr schwer, da sie Probleme mit ihrer Chefin / ihren Kollegen hat und sie überlegt, ob es die richtige Entscheidung war Stockholm zu verlassen, wo sie sich wohl gefühlt hat.

Das Buch ist spannend geschrieben und erst zum Schluss steht fest, wer für alles verantwortlich ist.


Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen.
Danke an Verlagsgruppe Random House /
Nina Portheine und btb Verlag.

Vergessen

Da das erste Buch, welches ich von der Autorin gelesen habe, so spannend war, habe ich mich auf dieses Buch gefreut.

Kirsty zieht mit Ihrer Familie von London nach Wales und eröffnet dort eine Pension zusammen mit Ihrer Mutter. Als erster Gast kommt ihre Cousine Selena, mit der sie seit ca. 15  Jahren  kein Kontakt hatte, da sie sich in der Jugend zerstritten hatten. Kirsty wollte nicht dass Selena (zusammen mit ihrer Tochter Ruby) dort wohnt, aber sie wurde von ihrer Mutter überredet. Merkwürdige Dinge passieren in der Pension und nach kurzer Zeit kommt Selena ums Leben. Es wird festgestellt, dass es kein Unfall war und es gab mehrere Theorien, wer Schuld daran war. Erst auf den letzten Seiten erfährt man, was passiert ist.

Auch dieses Buch bleibt bis zum Schluss spannend und bietet durch und durch viele Überraschungen (auch ganz am Ende vom Buch).


Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen.
Danke an Verlagsgruppe Random House / Laura Austen & Penguin Verlag.

Der Verehrer

Die Hauptfigur in diesem Buch ist die 42-jährige Leona. Als sie unterwegs ist, sieht sie plötzlich, wie eine ihr unbekannte Frau aus einem Fenster stürzt und stirbt.

Im Buch wird auch über eine andere Frau berichtet, die seit 6 Jahren kein Kontakt mit ihrer Familie hatte. Alle denken, dass sie im Ausland wohnt, aber plötzlicht wird ihr Körper ganz in der Nähe von der Familie gefunden.

Die zwei Frauen hatten keine Verbindung zueinander, aber es gab trotzdem etwas Gemeinsames. Leona wird hier verwickelt und gerät selber in Gefahr.

Das Buch ist sehr spannend. (Es ist kein neues Buch von der Autorin, sondern eine 2. Auflage. Das Buch wurde vor gut 20 Jahren geschrieben. Es fällt nur auf, da im Buch Beträge in D-Mark statt in € genannt werden.)

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen.
Danke an Verlagsgruppe Random House
/ Friederike Gerwe und blanvalet Verlag.

Die 100 besten EcoHacks

Das kleine Buch enthält ca. 175 Seiten mit 100 Eco Hacks zu den Themen Essen, Müll, Reisen, Energie und Shopping:

1. Klimaschonend essen
2. Müll - weniger ist mehr
3. Unterwegs mit weißer Weste
4. Grüne Power
5. Konsumieren und dabei die Welt retten

Es ist ein übersichtliches Buch mit konkreten leicht umsetzbaren Tipps / Anregungen für ein nachhaltigeres Leben, was natürlich sehr gut ist. Allerdings ist das Buch eher für Personen geeignet, die anfangen sich für diese Themen zu interessieren, ohne viel darüber zu wissen, da viele Ratschläge bekannt sind, wie z.B. dass Mehrwegflaschen besser sind als Einwegflaschen, dass man lieber etwas reparieren soll, statt es wegzuwerfen,  lieber regionale saisonale Bio-Ware statt Produkte aus Übersee kaufen soll  usw.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen.
Danke an Verlagsgruppe Random House /
Janne Lemke & Goldmann Verlag.

Beste Freundin

Es ist mein erstes Buch von der englischen Bestseller-Autorin, aber ganz sicher nicht mein letztes, da es sehr spannend war.

Jess ist Journalistin und soll einen Beitrag über ein Verbrechen in dem kleinen Ort, wo sie vor 20 Jahren aufgewachsen ist, schreiben. Die Tatverdächtige ist eine Frau namens Heather.  Es stellt sich heraus, dass es eine ehemalige beste Freundin von Jess ist. Der Kontakt wurde damals abgebrochen, als Heather's Schwester verschwunden ist. Sie bekommt wieder Kontakt mit ihrer Familie und viele Sachen kommen ans Licht, aber viele bleiben vorerst auch verborgen.

Das Buch bleibt bis zum Schluss spannend und bietet durch und durch viele Überraschungen.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen.
Danke an Verlagsgruppe Random House / Laura Austen & Penguin Verlag.

Jeder Anfang mit dir

Ich habe mehrere Bücher vom SPIEGEL Bestseller-Autor Marc Levy gelesen, da ich seine Schreibweise gerne mag. Dieses Buch erzählt die Geschichte von den drei Hauptfiguren Hope, Josh und Luke. Schwerpunkt sind ihre Forschungen neben dem Medizinstudium, da sie sehr begabt sind und in einem speziellen Forschungslabor arbeiten dürfen. Es geht hier um sehr innovative Forschungen für die Medizin der Zukunft. Als Hope ein Gehirntumor bekommt, werden ihre Forschungen hier auch eine entscheidende Rolle tragen.  ... und da Fiktion meistens (immer?) in Marc Levy's Bücher vorkommen, spielt hier Hope eine besondere Rolle.  Zwischen den zwei Abschnitten im Buch (Hope bzw. Melody) liegen 40 Jahre.
Das ca. 400 Seiten umfangreiche Buch hat mir sehr gut gefallen.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Friederike Gerwe und blanvalet Verlag.

  • Aufsteller Hand aufs Herz 
  • Kartenset Ich schaf(f) das!
  • Dr. med. Claudia Croos-Müller, Fachärztin für Neurologie und Psychotherapie hat viele schöne "Überlebensbücher" geschrieben. Da die Psyche sich am einfachsten über den Körper beeinflussen lässt, gibt es sehr einfache wirksame Übungen, welche in wenigen Sekunden ausgeführt werden können. Der niedliche Schaf zeigt alle Übungen.

    Beim
    Aufsteller
    findet man einer Auswahl der 53 beliebtesten Körperübungen. Ich finde es super und der Aufsteller hat gleich einen Ehrenplatz am Schreibtisch bekommen und somit mache ich ab sofort jeden Tag eine Übung. Es fängt  mit "Daumen hoch" an. (Nur eine Kleinigkeit: wenn die Blätter etwas dicker wären, wäre es noch besser).
  •  Das Kartenset
    gefällt mir auch sehr gut. Es besteht aus 50 Karten mit vielen verschiedenen Themen, wie z.B. Lebenslust, Energie, Gelassenheit, Freundlichkeit, Ermutigung. Alle Karten in einem Themenbereich haben die gleiche Farbe.  Genau wie beim Aufsteller gibt es ein Thema mit einer niedlichen Zeichnung auf der Vorderseite und eine Beschreibung zu den Übungen auf der Rückseite.

Der Aufsteller und das Kartenset habe ich kostenlos bekommen.
Danke an Verlagsgruppe Random House / Andreas Bernheim & Kösel Verlag.

Der Massai, der in Schweden noch eine Rechnung offen hatte

Ich habe fast alle Bücher vom schwedischen Bestseller-Autor Jonas Jonasson gelesen. In diesem Buch begleiten wir den schwedischen Erbschleicher Viktor,  der plötzlich erfährt, dass er einen Sohn (Kevin) hat. Viktor fliegt mit Kevin nach Afrika und verlässt ihn dort in der Hoffnung, Kevin nie wieder zu sehen. Nach einiger Zeit fährt Kevin nach Schweden und lockt zusammen mit einem Massaikriger  Viktor in einer Falle.

Dieses Buch ist genauso lustig /skurril,  wie alle Bücher vom Autor und ich konnte es daher nicht zur Seite legen, sondern habe es gleich fertig gelesen. Eine klare Buchempfehlung an alle Jonas Jonasson-"Fans" :-).

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Melanie Köhn und C. Bertelsmann Verlag.

Untertauchen

In diesem Buch sucht Gretel nach ihrer Mutter Sarah, die vor 16 Jahren plötzlich verschwunden ist. Das Buch ist ziemlich komplex geschrieben und wechselt häufig die Zeitperspektive.  Es
ist in verschiedenen Kapiteln (welche "durcheinander" immer wieder erscheinen) unterteilt:   „Das Cottage“ (Die Gegenwart zusammen mit der Mutter), „Die Jagd“ (Die Suche nach der Mutter) und „Der Fluss“ (Die Vergangenheit). Durch der ständige Wechsel von verschiedenen Zeitperspektiven ist es kein einfaches Buch und es liest sich dadurch nicht gerade "flüssig", sondern sorgt oft für Verwirrung. Ich muss gestehen, dass mir dieses Buch leider nicht gefallen hat. ... aber es ist selbstverständlich nur meine ehrliche subjektive Meinung.


Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Nina Portheine und btb Verlag.

 

So schweige denn still

Die Journalistin Gina bekommt eine mysteriöse Nachricht von jemand, dass der Person (und auch weitere Personen) schreckliche Erfahrungen bei einer Firma gemacht hat. Es handelt
sich um einen großen Nachrichtensender.  Gina versucht Kontakt aufzunehmen, aber es gelingt ihr nicht. Nach einiger Zeit erfährt sie, dass die Frau bei einem Unfall im Urlaub gestorben ist. Da die Hintergründe sehr merkwürdig sind, forscht Gina nach. Es zeigt sich, dass viele Frauen betroffen sind und das Ganze ist sehr komplex, da nicht nur der Person, der die Frauen belästigt hat das Problem ist. Andere Personen in der Firma versucht das Ganze zu vertuschen und dabei entstehen noch größere, noch gefährlichere Situationen. Das Buch ist sehr spannend und erst zum Schlüss erfährt man, wie alles zusammenhängt.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Elisabeth C. Bayer und Heyne Verlag. 

Ohne Schuld

Die Polizistin Kate fährt privat mit dem Zug von London und plötzlich jagt ein Fremder eine Frau (Xenia) mit einer Pistole. Kate kann der Frau gerade noch retten.  Wenige Tage später wird ein Attentat auf einer anderen Frau (Sophia)  beim Rad Fahren ausgeübt. Es handelt sich um Frauen, die überhaupt nichts gemeinsam haben, aber es ist die gleiche Tatwaffe. Das Ganze ist sehr rätselhaft und die Polizei findet keine Erklärung für die Taten. Beim Lesen erfährt man nach und nach, wie das Ganze zusammenhängt, aber alle Informationen bekommt man erst zum Schluss. Dieses Buch bietet mehr als 500 Seiten Spannung pur.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen. Danke an Verlagsgruppe Random House / Friederike Gerwe und blanvalet Verlag. 

Rot wie Blut

Märchen mal anders. Ein sehr interessantes Buch für Fans von Märchen und ähnlichen Erzählungen. Ich war überrascht, dass der Schreibstil sehr altertümlich und schnörkelig gehalten ist. Hier musste ich mich etwas einlesen, allerdings passt er doch gut zu den abgewandelten, schaurigen Märchen.

Stellenweise fand ich die einzelnen Erzählungen etwas kurz gehalten, sodass sich keine richtige Spannung aufbauen konnte, aber alles in allem fand ich dieses Buch unterhaltsam.

Für einen Märchenfan, der eine interessante, aber doch kurzweilige Lektüre sucht, würde ich es definitiv empfehlen.

Das Buch habe ich kostenlos zu lesen bekommen.
Danke an Verlagsgruppe Random House /
Dr. Daniela Völker und Anaconda Verlag.