TestWolke.com                                            
         

                                               
  
                                                
                                              
                                               
   
 
                                            
                                                                                                                                         

                                                                               Startseite  

   

                          
                                                                                                                                                     
                  
                    
/

TestWolke.com

 

test + Gewinnspiel

Uhr von Otto Weitzmann

Die Uhrenmarke Otto Weitzmann war mir vor diesem Produkttest nicht bekannt. Eigentlich habe ich einen sehr schlichten Geschmack und mag am liebsten einfarbige Sachen. Daher habe ich mir zuerst überlegt eine klassische weiße (Herren)uhr mit einem Edelstahlband zu testen. Als ich mich bei der Website umgesehen habe, fiel die Auswahl schwer, da mir mehrere schöne Uhren gefallen haben. Ich habe mich für eine bunte Uhr entschieden: Elba mit Milanaise-Edelstahlband.

Diese Uhr gefällt mir sehr gut, da  die Größe für mich genau richtig ist (knapp 4 cm), sie ist nicht zu dick und hat ein schlichtes Edelstahlarmband. Die bunten Zahlen auf dem silbernen Hintergrund sorgen auch für eine gute Laune :-). Glitzer ist eigentlich nicht so "mein Ding", aber die kleinen Steine passen optisch gut zum Edelstahlarmband (zugegeben, ohne Steine wäre mir noch lieber :-)). Leider fehlt die Zahl 12. Statt dessen erscheint hier das Bella Joya-Logo. Das gefällt mir nicht so gut, da das Logo dezenter platziert werden könnte.

 

das Armband war etwas zu groß und ich habe es  kleiner eingestellt. Ich habe  den Verschluss sehr vorsichtig geöffnet und die optimale Länge eingestellt. Das Schließen ging zuerst nicht so gut, aber ich habe es vorsichtig ein paar Mal versucht und zum Schluss hat es funktioniert.

Das tägliche Öffnen bzw. Schließen vom Armband geht sehr einfach. 

 

Die Uhr, welche in einer limitierten Auflage von 500 Exemplare hergestellt wurde, hat ein Qualitätsquarzwerk von der japanischen Firma MIYOTA. Auf der Rückseite von der Uhr steht es 3 ATM, d.h. dass sie Wasserspritzer aushält. Die Uhr war sehr gut in einem Einzelkarton verpackt, aber sie hatte keine Schutzfolie.

 

Ich verwende oft eine andere Uhr in der gleichen Größe mit einem Edelstahlarmband. Daher fällt mir auf, dass die Bella Joya-Uhr  schwerer ist. Das ist nur eine Feststellung und kein Nachteil.

Ich freue mich über meine neue Uhr :-).

 

 

 

Die Uhr habe ich kostenlos bekommen.
sponsored post / Werbung

 Danke an Otto Weitzmann
für den Produkttest und für das Gewinnspiel