TestWolke.com                                            
         

                                               
  
                                                
                                              
                                               
   
 
                                            
                                                                                                                                         

                                                                               Startseite  

   

                          
                                                                                                                                                     
                  
                    
/

TestWolke.com

 

 

Petra Hammesfahr schreibt immer sehr spannende Bücher. Sie hat eine sehr kreative Art spannende / mysteriöse Geschichten zu erzählen.

 

 

ACHTUNG! Spoiler!

Der Hauptperson in Der gläserne Himmel ist Christian. Er fängt als Lehrer in einem Dorf an, welches er von seiner Kindheit kennt. Er verliebt sich in einer Kollegin und bleibt für eine Zeit mit ihr zusammen, aber seitdem er die 17-Jährige Sina begegnet kann er nur an sie denken. Es passieren viele seltsame / mysteriöse Geschichten in Christians Leben und Sina, Ihre Eltern und auch seine Eltern sind irgendwie hier verwickelt. Hierbei entstehen viele Fragen / Unklarheiten und Christian versucht verzweifelt irgendwie die Wahrheit herauszufinden.

 

Ich habe mehrere Bücher von Petra Hammesfahr gelesen und sie sind alle spannend. Ich muss aber zugeben, dass ich dieses Buch mit knapp 450 Seiten als zu lang und teilweise "langatmig" empfand. Wenn das Buch etwas kürzer wäre, hätte ich bestimmt nicht dieses Gefühl bekommen.  .... aber die Spannung stieg am Ende vom Buch, da hier etwas eingetroffen ist, was man sich überhaupt nicht vorstellen konnte :-).

 

 

Das Buch habe ich kostenlos zum Lesen bekommen

sponsored post / Werbung

 

Danke an 

Verlagsgruppe Random House / Julia Jerosch

&

.Diana Verlag